Jedermannsturnier für Zweiermannschaften 2015  

Team Read Heat mit Turniersieg

Breits zum 32. Mal lud der Tischtennisverein Schmieheim zumJedermannsturnier für Zweier-Mannschaften nach Schmieheim ein. Auf Grund deraktuellen Grippewelle, mussten vier Teams leider kurzfristig absagen, jedochwaren immerhin noch 13 Teams am Start.  Ineinem spannenden Turniermodus standen sich die Teams gegenüber, um am Ende denWilliams-Wanderpokal,  mit nach Hause nehmenzu können.

 

Einige ehemals aktiven Spieler ließen es sich nicht nehmen,ihren Schläger aus dem Schrank zu holen und wieder an die Platte zu stehen.Nach der Vorgruppenphase, traten die jeweils stärksten  Mannschaften erneut in drei Gruppen an, indenen sich die Gruppenersten für die Finalspiele qualifizierten.  

 

In einer spannenden Finalrunde konnte sich das Team „RedHeat“ bestehen aus Sven Dietsche und Norbert Kabas den begehrten Wanderpokalerspielen. Knapp geschlagen wurden „Die zwei Wirbelwind“ Rolf Schumacher undFreimuth Ringwald.  Auf Platz dreilandeten die Neulinge „Phineas & Ferb“ alias Michael Rombach und ViktorMai. Vorjahressieger Team Schmetterball musste sich in diesem Jahr nur mit Platz fünf begnügen. Die Rote Laterne „erkämpfte“  sich in Abwesenheit der erkrankten „WilliamsTeams“ die Mannschaft des Musikvereins Schmieheim mit Celine Tourond undKerstin Janzen. Der TTV Schmieheim bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofftim nächsten Jahr auf ebenso begeisterndes Turnier wie in diesem Jahr.

Vorrunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischenrunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endrunde